Tabellenführer ist nur der VfL

Tabellenführer ist nur der VfL

2. Herren - 4. Kreisklasse 01.10.2019

10. Spieltag, Heimspiel im Borsumer Wald

Die 2.Herren spielte am 29.09.2019 um 12 Uhr gegen den FSV Algermissen III

Nach dem unter der Woche stattfindenden „Schützenfest“ gegen die Erstvertretung des SV Wendhausen, wollte die Mannschaft um Spielertrainer Kevin Bastian die nächsten drei Punkte in der 4. Kreisklasse einfahren.

Nach pünktlichem Anpfiff des angesetzten Schiedsrichters war es Till Pretor, der das Leder in der 3. Minute unhaltbar für den gegnerischen Torwart im rechten Winkel aus 25 Metern versenkte. Borsum übernahm so von Beginn an das Spiel, die Algermissener kamen kaum aus ihrer eigenen Hälfte heraus. In der 33 Minute war es eine klasse Kombination der beiden „Lütschen“ die den Spielstand auf 2:0 erhöhten. Nach einer Flanke von Kevin Hörner war es Julian Vogel, der den Ball hinter die Linie beförderte.

Halbzeit – Unsere „Zwoote“ die klar bessere Mannschaft, mit 80 zu 20 Prozent Ballbesitz und einem deutlichen Chancenüberhang, der in der zweiten Halbzeit dann auch entsprechend belohnt wurde.

In der 2. Halbzeit war es Oswald „Aragog“ Walter, der seinem Spitznamen mal wieder allen Namen machte und sich wie eine Spinne auf der linken Außenbahn bis vor den Torwart schlengelte und den Ball von der Grundlinie aus am Torwart vorbei ins lange Eck schob. Vier Minuten später, in der 58. Minute, tankte sich auf der rechten Außenbahn wieder Till Pretor durch die gegnerische Abwehrkette und erhöhte auf 4:0. Eben genannter sollte es auch sein, der mit einem satten Schuss von der rechten Strafraumhälfte in der 64. Spielminute zum 5:0 erhöhte. Nun sollte auch Jens Köppe, der vor ein paar Wochen sein Comeback nach längerer Verletzungspause gab, sein erstes Tor in dieser Spielzeit für die „Zwoote“ erzielen. Nach einer Borsumer Ecke und einer missglückten Abwehr der Algermissener, zog er aus knapp 20 Metern volley ab. Auf regennassem Boden rutschte der Ball durch die „Hosenträger“ des Algermissener Keepers – 6:0! Den Schlusspunkt setzten die Algermissener selbst. Nach einem fantastischen Solo vom mittlerweile eingewechselten Marcel „Müller“ Koepp war es der Algermissener Innenverteidiger, der das Leder vor Marcel Bodenburg in die Kiste lederte. 7:0 – Abpfiff!

Nach nun 20 geholten Punkten aus 10 Spielen befindet sich unsere „Zwoote“ vorübergehend auf dem ersten (!!!) Tabellenplatz in der 4.Kreisklasse. Wir hoffen, dass sie diese Serie auch am Sonntag, den 13.10.2019 um 12 Uhr gegen die Drittvertretung des VfB Oedlum im Borsumer Walde weiter halten können.

Aufstellung: Leon Schwarzwälder, Oswald Walter, Kevin Hörner, Jens Köppe, Lennart Heine, Leonard Kusch, Till Pretor, Julian Vogel, Friso Blumenberg, Kevin Wendel, Kevin Bastian

Auswechselbank: Sven Nötzel, Niklas Hörner, Marcel Köpp, Marcel Bodenburg

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.