Punktgewinn beim Tabellenführer

Punktgewinn beim Tabellenführer

1. Herren - Kreisliga Hildesheim 21.04.2019

Gegen den SV Newroz gelang der erste Punktgewinn im Jahre 2019. Der Matchplan vom Trainerteam Leitermann/Martens ging vollends auf. Defensiv kompakt stehen, leidenschaftlich Verteidigen und vor allem sehr viel laufen.

Der Spielgeschehen erfüllte zunächst alle Erwartungen. Newroz drückte und spielte viele Diagonalbälle aus der Abwehr heraus. Zunächst konnten diese aber geklärt werden und Jannik Vogel musste nicht eingreifen. Bei einem Pfostenschuss war er allerdings geschlagen, doch das Glück war auf unserer Seite. Die Führung fiel nach einer Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Diedrich nur noch den Schlappen hinhalten musste. 

Im zweiten Durchgang ging es noch 15 Minuten so weiter. Vogel vereitelte eine Großchance und den Abpraller brachte Cid Valdes aus extrem spitzen Winkel nur ans Außennetz. Aber die Borsumer merkten nun, dass beim Spitzenreiter die Kräfte schwanden und sich mehr Räume gaben. Bei einem Pietschschuss setzte sich Omar Fahmy auf den Ball und hatte etwas Glück. Später gegen Ache verkürzte er geschickt den Winkel. So war es erst Nico De Ruvo, der den Spielertrainer im Tor, überwinden konnte.

Pietsch holte sich noch eine totel unnötige gelb-rote Karte ab, auf der Heimbank sah ein Spieler wegen Schiedsrichterbeleidigung glatt rot.

 

SV Newroz

1 : 1

VfL Borsum

Samstag, 20. April 2019 · 16:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 20. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.