Auswärtssieg im Spitzenspiel

Auswärtssieg im Spitzenspiel

1. Herren - Kreisliga Hildesheim 15.10.2019

Erste Herren bleibt durch Sieg in Lamspringe an der Tabellenspitze

Am vergangenen Sonntag stand das nächste echte Topspiel für die Jungs von Trainer Schellhase auf dem Programm. Auswärts ging es beim Tabellendritten TuSpo Lamspringe um wichtige Punkte im Kampf um die oberen Tabellenplätze. Durch eine ausgeglichen gute Mannschaftsleistung gelang am Ende ein 4:0 Sieg.

Das Spiel begann auf einem zwar zur Waldseite hin sehr tiefen, aber dennoch ordentlich zu bespielenden Platz temporeich und ausgeglichen. Unsere Blau-Weißen versuchten Passsicherheit ins Spiel zu bekommen und kombinierten teils sehr ansehnlich aus der Abwehr heraus nach vorne. In der 19.Spielminute war es Basti Engelke, der mit einem klasse Zuspiel in die Gasse Chris Kühl auf die Reise schickte, der den Ball erlief und am herauseilenden Lamspringer Keeper vorbeilegte, welcher zu spät kam und Kühl schließlich nur noch von den Beinen holen konnte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Maxi Wolfinger zur 1:0 Führung. Anschließend wurde Lamspringe etwas aktiver. So war es Tizian März, der einen langen Ball auf ihn stark verarbeitete, sich gegen seinen Gegenspieler durchsetzte und den ersten richtig gefährlichen Abschluss des Heimteams verzeichnete. Er scheiterte allerdings am stark aufgelegten Keeper Vogel. 

Bis zur Halbzeit blieb es ein intensives Fußballspiel, bei dem man zu jeder Zeit aufgrund der individuellen Klasse in beiden Teams ein Tor erwarten konnte, auch wenn weitere richtig gute Chancen ausblieben.

Nach der Halbzeit dann die wichtige frühe 2:0 Führung für unser Team. Nach einer Ecke in der 51. Minute stochert De Ruvo den Ball im Strafraum quer in den gefährlichen Raum, wo Kühl goldrichtig steht und den Ball direkt aus kurzer Distanz in die Maschen befördert.

Anschließend folgten die stärksten Minuten der Gastgeber, die vor allem bei Standards stets gefährlich blieben, allerdings scheiterten sie entweder an Jannik Vogel im Tor, oder ein Verteidiger warf sich im letzten Moment dazwischen. So kam es, dass Dome Glaubitz in der 77.Minute zum Dribbling ansetzte und nach starker Körpertäuschung im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Strafstoß von Glaubitz selbst ausgeführt, erwischte Lamspringens Keeper Golovaty zwar noch mit den Fingerspitzen - von dort ging der Ball allerdings an den Innenpfosten - zurück gegen den Kopf des am Boden liegenden Torhüters und von da aus über die Linie zum vorentscheidenden 3:0.

Der Treffer zog der Elf von Trainer Michael Menge den Zahn und von nun an kontrollierte Borsum das Spiel mit viel Ballbesitz. Den Abschluss der Partie setzte Chris Kühl als letzte Station eines Lehrbuchkonters. Wolfinger schaltete schnell nach Ballgewinn, steckte durch für Glaubitz, der vor dem Tor querlegte für eben jenen Kühl, der den Ball nur noch ins Tor schieben brauchte zum 4:0 Endstand.

Ein riesiges Dankeschön möchten wir an dieser Stelle an die über 40 mitgereisten Borsumer Fans aussprechen, die den Weg bis nach Lamspringe auf sich genommen haben um das Team zu unterstützen - ihr seid wirklich große Klasse!

Fazit: Ein am Ende verdienter Sieg im Spitzenspiel, auch wenn er sicherlich 1-2 Tore zu hoch ausgefallen ist. Unser Team blieb in den wichtigen Momenten eiskalt und verteidigte stabil, sodass der Lauf von mittlerweile sieben Siegen am Stück weiterhin bestehen bleibt.

Nächste Woche geht es am Sonntag um 15 Uhr im heimischen Wald gegen den SSV Förste. 

VfL Borsum von 1920!

TuSpo Lamspringe

0 : 4

VfL Borsum

Sonntag, 13. Oktober 2019 · 15:00 Uhr

Kreisliga Hildesheim · 12. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.