Derbysieg nach schwacher Leistung

Derbysieg nach schwacher Leistung

2. Herren - 4. Kreisklasse Staffel B 01.11.2021

"Zwoote" gewinnt deutlich, allerdings ohne glänzen zu können

Am vergangenen Sonntag kam es im Waldstadion zum Derby gegen den VfL Rautenberg.

Von Beginn an presste die Mannschaft aus dem Borsumer Holze die Rautenberger tief in die eigene Hälfte. Nach einer Flanke stand Leonard Apel goldrichtig und köpfte nach gespielten 2 Minuten die Führung für unseren VfL. 1 Minute später stellte Julian Vogel mit einem Distanzschuss das 2:0 ein. Nach einer guten Kombination war es nach 10 Minuten unser Laufwunder Daniel "Danger" Becker, der aus gut 20 Metern mit einem unglaublich druckvollen Ball das 3:0 erzielte. Im Anschluss verflachte das Spiel.
Unsere Spielweise war oft nicht strukturiert genug und so war es spielerisch kein gutes Spiel unserer Jungs. Nach einem Distanzschuss von Vogel konnte der Keeper der Gäste den Ball nicht richtig aufnehmen und Weinkauf staubte clever ab. Nach 32 Minuten konnte Vogel mit einen direkt verwandelten Freistoß auf 5:0 stellen. Die letzten Minuten plätscherten vor sich hin ohne große Chancen.

Nach der Pause wollte der VfL aus Borsum wieder besser in das Spiel kommen, allerdings knüpfte man an die schlechten Minuten der 1. Halbzeit an. Borsum mit gut 90 Prozent Ballbesitz aber gegen den tiefstehenden Gegner war oftmals kein gutes Durchkommen möglich oder man scheiterte kläglich vor dem Tor.
Schulze, Vogel, Pietsch, Weinkauf und Wendel vergaben allesamt ihre guten Möglichkeiten. In der 57. Minute wurde der eingewechselte Fischer im Strafraum von den Beinen geholt und der Schiedrichter entschied auf Foulelfmeter. Vogel schnappte sich den Ball und ließ dem Keeper keine Chance. Hattrick und damit natürlich die Kiste für uns! Im Anschluss wurde Vogel ausgewechselt und Bastian Kreye feierte sein Comeback im Borsumer Dress. Kreye wurde Dreh und Angelpunkt unserer Offensive und so scheiterte er 2x vorm Kasten.
Die letzten 20. Minuten wurden dann zu den schlechteren, keine guten Kombination mehr und die Zielstrebigkeit im letzten Drittel fehlte an diesem Tag. Murtzen konnte in den letzten Minuten nochmal ein paar Akzente setzten, sodass Spielertrainer Kevin Bastian im nächsten Spiel die Qual der Wahl in der Offensive hat.

Fazit: Ein insgesamt schwaches Spiel unserer "Zwooten". Es fehlte die letzte Durchschlagskraft, sodass das Ergebnis deutlich zu niedrig ausfiel. Natürlich wissen wir, dass es Meckern auf hohem Niveau ist, aber unsere Anspruch ist ein anderer in diesem Spiel und in der Liga.


Weiter geht es schon am kommenden Donnerstag. Gegner ist der FSV Algermissen 3 im Auswärtsspiel. Anpfiff in Algermissen ist um 19 Uhr in der REWE-Rudat Arena.


Forza Amteure

VfL Borsum 2

6 : 0

VFL Rautenberg 2

Sonntag, 31. Oktober 2021 · 12:00 Uhr

4. Kreisklasse Hildesheim St. B · 11. Spieltag

Schiedsrichter: F. Klinge Zuschauer: 30

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.