"Zwoote" in der Aufstiegsrunde

"Zwoote" in der Aufstiegsrunde

2. Herren - 4. Kreisklasse Staffel B 05.11.2021

Unsere Amateure setzten sich deutlich gegen den FSV Algermissen durch

Unser letztes Pflichtpiel im Jahr 2021 brachte uns eine Auswärtsfahrt zum FSV Algermissen 3 ein. Da einige Spieler unserer "Zwooten" im Stau standen, begann die Begegnung mit einer 15-minütigen Verspätung.
Ein Dank gilt hierbei um die reibungslose Abwicklung vom FSV.

Der Schiedsrichter musste, wie üblich in der 4. Kreisklasse, von der Heimmannschaft gestellt werden und pfiff schlussendlich um 19:15 Uhr die Begegnung an. Beiden Mannschaften wunderte es dennoch, dass der NFV es nicht schaffen konnte einen Schiedsrichter für diese Begegnung anzusetzen. Scheinbar ist das Interesse an der letzten Liga nicht besonders groß, da an diesem Tag auch nicht wirklich andere Spiele stattgefunden haben...

Unser VfL begann gewohnt druckvoll und presste die Mannschaft aus Algermissen tief in die eigene Hälfte. In der 9. Minute verlagerte Pietsch das Spiel auf Wendel, der mit einem schönen Schnittstellenpass Apel auf die Reise schickte und dieser netzte sicher zur 1:0 Führung. Borsum blieb weiterhin am Drücker und konnte bis zum 16er gut kombinieren - größere Torschchancen wurden allerdings durch Becker, Apel und Wolfinger vergeben. In der 20. Minute dann ein langer Ball vom FSV. Der Stürmer schoss aus 20 Metern auf die Hütte und belohnte sich für seine couragierte Leistung. Allerdings war dieser Ball nicht unhaltbar und so stand es überraschend 1:1.
Borsum war nach dem Gegentreffer etwas geschockt und so konnten die Algermissener den ein oder anderen langen Ball in die gefährliche Zone befördern. Nach gut 35 Minuten steckte Pietsch auf der rechten Seite den Ball auf Vogel durch, der den Keeper keine Chance ließ und zum 2:1 einschoss. Wo viele nun dachten der Knoten sei geplatzt, kam ein weiterer langer Ball in unsere Hälfte und der FSV Stürmer schoss aus spitzem Winkel den überraschenden Ausgleich. 2:2! Halbzeit!

Nach der Halbzeit merkte man den Borsumern den Willen an, dieses Spiel entgültig auf die Siegerstraße zu bringen und die schwache 1. Halbzeit vergessen zu machen. So stellte Trainer Kevin Bastian in der Halbzeit das Spielsystem um und wechselte Niklas Fischer ins Sturmzentrum ein. Borsum presste Algermissen nun in die eigene Hälfte und so war es dann in der 65. Minute soweit. Einen Pass von Pietsch konnte Vogel aufnehmen und dieser schoss das 3:2 für unsere Farben. Unsere "Zwoote" wollte nun die endgültige Entscheidung. Ein langer Ball von Reckzeh konnte Fischer sicher verwerten und traf zum 4:2 in der 65. Minute. Borsum nun weiter am Drücker und so war es Wolfinger, der aus Spitzem Winkel, etwas glücklich, das 5:2 für unsere Farben schoss.
In den letzten Minuten ließen wir den Ball sicher zirkulieren und schafften einige gute Ballbesitzphasen. Nach einer langen Flanke von Kapitän Blumenberg war es der Abwehrspieler der Heimmannschaft, der den Ball abfälschte und unhaltbar ins eigene Tor schoss. Endstand 6:2 für unsere "Zwoote".

Fazit: Eine eher schwächere 1. Halbzeit, mit einer gut kämpferischen Mannschaft aus Algermissen, konnte in der zweiten Hälfte kompensiert werden mit Leidenschaft und den Willen, dieses Spiel für sich zu entscheiden. Nach dem Sieg ist man nun sicher in der Aufstiegsrunde angekommen und erwartet im kommenden Jahr noch zwei Ligaspiele gegen den ESV Hildesheim und die SG Sorsum/Emmerke.

 


Forza Amateure

FSV Algermissen 3

2 : 6

VfL Borsum 2

Donnerstag, 4. November 2021 · 18:30 Uhr

4. Kreisklasse Hildesheim St. B · 12. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.